Auch wenn es in der Wirtschaft aktuell nicht ganz so rosig aussieht, läuft das Geschäft mit Charterflügen dennoch enorm gut. Für wichtige Konferenzen oder einen spontanen Kurzurlaub lassen sich hier die unterschiedlichsten Flugzeuge und Privatjets zeitnah buchen und sich kurzfristige Ziele schnell umsetzen. In den letzte zwei Jahren hat sich das Angebot des Flughafen Bern Belp enorm erweitert und neben den beiden schon vorher bestehenden Reiseveranstaltern Aaretal reisen und auch Bern Airport Tours kommen jetzt auch weitere Reiseveranstalter hinzu, die das Flug- und Charterangebot des Flughafens erweitern. Hierzu gehören Tobo Reisen und Kontiki Saga Reisen. Den Gästen wird ermöglicht, Charterflüge nach Ibiza, Mallorca, Sardinien und Korsika mit Cirrus Airlines zu buchen. Erstmals wird es beim Airport Bern Belp auch Flüge nah Griechenland geben und der Reiseveranstalter Kontiki Saga bietet neuerdings auch Flüge nach Edinburgh. Zu verschiedenen Zielen lohnt sich auch ein Kurztrip ab Flughafen Bern Belp. Read more »

Die Deutschen zieht es in den Sommermonaten in den Süden – ausländische Touristen hingegen schwören vermehrt auf Reiseziele innerhalb des deutschen Bundesgebiets. Allein bis zum August des vergangenen Jahres reisten über 17 Millionen Touristen nach Deutschland, wie das Statistische Bundesamt herausgab. Allerdings zieht es Touristen nicht ausschließlich in die Kur- und Seebäder oder bayerischen Alpen. Gerade die Hauptstadt ist der Renner unter den Reisezielen. Read more »

Wenn Sie daran denken oder davon träumen, im Ausland zu heiraten, dann denken Sie mit Sicherheit an Las Vegas oder Hawaii. Aber denken Sie doch auch einmal über Heiraten in Japan nach. Das Land der aufgehenden Sonne bietet Ihnen das ganz besondere Hochzeitserlebnis, welches Sie nicht mit sehr vielen anderen Leuten teilen werden. Diese Erfahrung werden Sie nie vergessen, denn es ist das ganz besondere Heiratserlebnis, gepaart mit einem wunderbaren, abenteuerreichen Urlaubserlebnis.

In früheren Zeiten wurde in Japan die Heirat zwischen zwei Menschen von den Familien verhandelt. Wenn sich entsprechend geeinigt wurde, auch bezüglich der Mitgift, dann konnte die Zeremonie stattfinden. Dieses Vorgehen war vor allen Dingen in der Edo-Zeit der Fall. Es war aber auch üblich einen sogenannten Heiratsvermittler zu engagieren, um den passenden Partner oder die passende Partnerin zu finden. So musste sich selbst nicht darum gekümmert werden. Ein wenig schwierig ist es in Japan in der heutigen Zeit für Karrierefrauen einen passenden Heiratspartner zu finden. Es gibt zwar auch schon Männer, die kein Problem damit haben, dass ihre Frauen Geld verdienen, aber üblich ist es in Japan, dass sich die Frauen nach der Hochzeit aus dem Arbeitsleben zurückziehen und sich ausschließlich um Haus und Familie kümmern. Read more »

Gold übt seit jeher eine große Faszination auf Menschen aus. Aufgrund dessen, und letztlich natürlich auch aufgrund der Seltenheit des Edelmetalls, hatte Gold auch schon immer einen sehr hohen materiellen Wert. Gold wird von den Menschen auch seit ewiger Zeit dazu verwendet, opulenten Schmuck herzustellen. Diese Schmuckstücke wiesen schon vor mehreren hundert Jahren auf den Status eines Menschen hin und hatten oftmals auch eine religiöse Bedeutung.

Goldschmuck nach wie vor sehr beliebt

Was viele Menschen nicht wissen: Auch heute noch werden mehr als 85% des weltweit geförderten Goldes für die Herstellung von Goldschmuck verwendet. Read more »

Von der Arbeitshose zum Modehit: Die Geschichte der Jeans kennt jeder. Das Lieblingsstück aller Generationen schafft es jedes Jahr aufs Neue, mit kleinen Veränderungen Großes zu bewirken und auch noch den letzten Modemuffel hinter dem Ofen hervorzulocken. S.Oliver Jeans mischen dabei ganz vorn mit. Dabei ist es in erster Linie der robuste Denim-Stoff, der die S.Oliver Jeans ausmacht. Nostalgiker schwören auf die urtümliche Blue-Jeans, die unbehandelt mindestens sechs Monate getragen werden muss, bevor sie das erste Mal gewaschen wird. Verschiedene Waschungen und interessante Farben machen heute den Reiz der S.Oliver Jeans aus. Ob bequem geschnitten, Röhre oder Karotte – die Jeans macht jeden Modetrend mit und erfindet sich immer wieder neu.

Die richtige Schnittform für jeden Typ

Die schmale Röhrenjeans ist nur etwas für schlanke Leute. Kräftige Oberschenkel fühlen sich in der Röhre nicht wohl. Ein hoher Stretchanteil ist bei der Röhrenjeans unabdingbar, damit die Hose beim Sitzen nicht kneift und beim Laufen schön am Bein anliegt. Mit normal kräftigen Beinen und normaler Figur kaufen Sie am besten die Regular Fit S.Oliver Jeans. Read more »

Kurz vor einer Reise stellt sich vielen Menschen die Frage, wie sie ihr Gepäck bestmöglichst verstauen und übermäßige Belastungen durch den Transport von Koffern und Taschen vermeiden können. Gerade Menschen, die statt mit dem Auto zu fahren öfters auf die Bahn umsteigen, oder mit dem Flugzeug fliegen und dabei auch kleinere Strecken zu Fuß zurücklegen müssen, ist es oft nicht mehr möglich, ihr schweres Gepäck problemlos zu transportieren. Abhilfe schafft hier eine Erfindung, die sowohl Koffer und Transportgerät in einem ist.

Der Trolley ist ein Alleskönner

Trolleys gibt es in allen denkbaren Größen. So lässt sich in großen Trolleys oft der doppelte Inhalt eines durchschnittlichen Reisekoffers unterbringen. Das macht ihn gerade für längere Reisen und Familien unentbehrlich. Kleinere Exemplare eigenen sich ausgezeichnet als Begleiter für den Alltag. Diese Trolleys werden gerne von Menschen genutzt, die aus beruflichen Gründen viel zu Fuß unterwegs sind und verschiedene Dinge dauerhaft mit sich herumschleppen müssen, wie beispielsweise Vertreter oder Finanzberater. Read more »

Elegant, zeitlos und feminin – Pumps sind aus der Welt der Mode nicht wegzudenken. Seit Jahrzehnten gehört der Damenschuh zur Grundausstattung jeder Frau und dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern, denn die jährlichen Kreationen der Designer sorgen für die nötige Abwechslung. Doch was ist das Besondere an diesen Klassikern? Wodurch begeistern sie Frauen verschiedenster Generationen?

Pumps – Wandelbarkeit par excellence

Der Damenschuh ist insbesondere wegen seiner ausgesprochenen Wandelbarkeit beliebt. Es gibt kaum einen Anlass, für den klassische Pumps nicht angemessen sind. Read more »

Shorts standen in den letzten Jahren nicht gerade im Mittelpunkt des Interesses der Modewelt. In dieser Saison zeichnet sich jedoch eine erfreuliche Renaissance der kurzen, lässigen Hose ab. Die Modelle der neuen Kollektionen machen Lust auf Sommer, Sonne und Strand. Die Auswahl an unterschiedlichsten Varianten ist hoch, sodass es leicht fällt, mit den neuen Shorts den eigenen, ganz individuellen Stil zu unterstützen.

Denim und Cargo Look

Entwürfe von Shorts in Denim-Stoffen erinnern an die 1970er Jahre. Aufgestickte Blumen kontrastieren dunkle Stoffe, Varianten in hellblau zeigen ebenfalls fantasievolle Applikationen. Neben der Denim Shorts sind auch die Shorts im Cargo Look in dieser Saison wieder in. Sie sind mit mehreren Taschen an der Vorder- und Rückseite ausgestattet, in denen sich bequem zahlreiche Dinge verstauen lassen. Besonders Männer lieben aus diesem Grunde Cargo Shorts und werden erfreut feststellen, dass sie jetzt wieder in vielfältigen Ausführungen erhältlich sind. Read more »

Tolle Longshirts können ein Outfit mit Leggings oder Chinos veredeln und dem Outfit eine besondere Leichtigkeit verleihen. Denn die Longshirts von ana alcazar transportieren einen Hauch von Urlaubsflair oder verführen im Märchenlook zum Träumen. Tunikakleider sind eine schöne Alternative zu normalen Kleidern, wenn man feminin, aber auch leger aussehen will. Sie können mit Longshirts oder Tunikakleidern abends ausgehen oder ihren Nachmittagslook aufwerten.

Das Typische am Longshirt aber auch beim Tunikakleid ist seine bequeme Form. Inana alcnzar Modellen, egal ob lange Shirts oder Tunikakleider getragen werden, wirken Frauen lässig und trotzdem immer elegant feminin. Typisch für die Tuniken sind die 7/8 Armlänge und die Figur umspielende Form. Read more »

In München begann 1993 die einmalige Erfolgsstory mit der Gründung des Labels. Direkt von der Ladefläche eines Pick-ups verkaufte man coole TShirts. Eine topaktuelle Mischung für die angesagte Streetball-, Basketball- und Hip-Hop-Szene. Der Erfolg und die Nachfrage war so groß, dass sich die Marke als Underground Produkt in unabhängigen Läden etablierte. Zwanzig Jahre später sind die Klamotten von K1X längst Kult und das Label ist weltweit Marktführer. In mehr als 40 Ländern wird die bekannte Sport- und Streetwear verkauft. Ständig wird die Produktpalette erweitert und gehört damit zum angesagten Lifestyle.

Beste Materialien

Da selbst Profiballer die K1X Boots und den K1X Schuh, sowie weitere Klamotten des Labels tragen, kann sich jeder auf die topaktuelle Qualität verlassen. Ballern ohne Schwitzen ist angesagt, deshalb sind die Teile atmungsaktiv, funktionell, federleicht und nehmen in Null Komma Nichts Feuchtigkeit auf. Die Hochleistungsstoffe sind angenehm zu tragen und pflegeleicht. Zusätzlich sorgt der legere, lässige Schnitt für absoluten Wohlfühlcharakter. Read more »